PRESSE SITEMAP
News/Presse > Interne News

Andrea Schellner | 25 Jahre bei HFP und 13 Jahre HFP Partnerin

5|2015

Berufliche Laufbahn

Gleich nach Abschluss des Wirtschaftsstudiums haben wir Andrea
Schellner für unsere Kanzlei gewinnen können. Sie hat damals als Sachbearbeiterin begonnen und von Anfang an gezeigt, welches Potenzial in ihr steckt. Nach Absolvierung der Steuerberater- und Wirtschaftsprüferprüfung wurde sie zur Prokuristin und bald darauf, im Jahr 2003, zur Geschäftsführerin bestellt.

Mit dieser Bestellung haben wir eine umsichtige und für den Steuerberaterberuf „brennende“ HFP Partnerin gewinnen können und wir freuen uns, dass sie diese langfristige Entscheidung für unsere Kanzlei getroffen hat.

Leidenschaft

Andrea ist auch ihrer zweiten großen Leidenschaft - dem Sport - sowohl privat als auch beruflich immer treu geblieben. Das Steckenpferd der ehemaligen Volleyball-Nationalspielerin ist die steuerliche Beratung und Unterstützung von verschiedensten Vereinen. Weiters ist sie die Spezialistin für Spendengütesiegelprüfungen bzw. wird ihre Beratung gerne von Vereinen in Anspruch genommen, die ein Spendengütesiegel erhalten möchten.

Profession

Das Hauptfeld ihrer beraterische Haupttätigkeit liegt vorwiegend in der Betreuung von kleinen und mittleren Unternehmen aller Branchen. Doch Andrea liebt die Abwechslung und so verwundert es nicht, dass sie in der Wirtschaftsprüfung einen willkommenen Gegenpol zur steuerlichen Beratung sieht. Sie prüft, gemeinsam mit einer Gruppe von AssistentInnen, mittlere und große Unternehmen als auch Konzerne.

Gemeinsam mit HFP Partner Wolfang Zdeb hat Frau Schellner die Umsetzung des elektronischen Klientenaktes bei HFP geplant und mit Anfang 2016 umgesetzt. Es ist ihr gemeinsamer Verdienst, dass HFP damit wieder Mal eine Vorreiterrolle im Bereich elektronische Belegerfassung und Ausbau der Klientenvorteile mittels Klientenportal inne hat.

Wir gratulieren sehr herzlich!

HFP Partner & Kollegen